Die Instrumente

Mod.EEM verfügt über verschiedene Leitfäden, die je nach Anwendungsfall und Unternehmensgröße zum Tragen kommen. An erster Stelle steht deshalb ein Einordnungs-Check, der für Sie und Ihr Unternehmen die relevanten Leitfäden identifiziert und Ihnen somit keine Doppelarbeiten oder Falscheingaben entstehen.

Zur Vorbereitung auf die Leitfäden der gesetzlichen Nachweisführung bieten mod.EEM Ihnen mit dem "mod.EEM-Check" und dem "EnM-Check" zwei eigene Checklisten, anhand derer Sie erste Erhebungen vornehmen und Ihr "Energiemangement-Niveau" kontrollieren können.

Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen die Mindestanforderungen für unterschiedliche Gesetze, die Sie für die Gewährung von Rückerstattungen bzw. Befreiungen benötigen. Teilweise sind jahresbezogene Besonderheiten zu beachten.

Gesetz KMU Nicht-KMU
Energiesteuer 2014: Altern. System* 2014: Kapitel 4.4.3 a) und b) der ISO 50001 ODER Erfassung, Analyse eingesetzter Energieträger und Energieverbrauchender Anlagen/Geräte der EMAS
2015: Altern. System* 2015: ISO 50001, EMAS
Stromsteuer 2014: Altern. System* 2014: Kapitel 4.4.3 a) und b) der ISO 50001 ODER Erfassung, Analyse eingesetzter Energieträger und Energieverbrauchender Anlagen/Geräte der EMAS
2015: Altern. System* 2015: ISO 50001, EMAS
EEG** ISO 50001, EMAS (ab 10 GWh p.a.) ISO 50001, EMAS (ab 10 GWh p.a.)

Anhand der Aufstellung bekommen Sie einen ersten Einblick, welche Instrumente für Sie relevant sind. Betrachten Sie Energiemanagement jedoch nicht nur als Mittel zum Zweck in Bezug auf Steuervergünstigungen. Professionelles und erfolgreiches Energiemanagement sorgt für unmittelbare Kosteneinsparungen. Dies fördert die Wettbewerbsfähigkeit und reduziert die Ressourcen- und damit Geldverschwendung.

  • *Alternatives System: Als alternatives System wird einerseits ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 verstanden und andererseits drei Tabellen nach Vorgabe im Anhang der Verordnung über Systeme zur Verbesserung der Energieeffizienz im Zusammenhang mit der Entlastung von der Energie- und der Stromsteuer in Sonderfällen (kurz SpaEfV).
  • **Achtung: Beim EEG steht aktuell eine Novellierung an, bei der die Kriterien angepasst werden sollen.
  • ***Hinweis: Die Rückerstattungs- bzw. Befreiungsfähigkeit sollten Sie anhand Ihrer individuellen Daten prüfen, ggf. in Zusammenarbeit mit Ihrem Wirtschaftsprüfer/Steuerberater. Die Aufstellung zeigt lediglich die Mindestanforderungen auf, wenn eine entsprechende Berechtigung besteht.